"Wenn man für das Schreckliche eine Form findet,
gibt es eine Heiterkeit der zweiten Art."
Urs Widmer
(Bayern2Radio am 18.10.2005, gegen 9 Uhr 20)

Wanderungen / Stadtrundgänge

   

Quelle: Forschungsgemeinschaft "W-Anderer", 07/2010


   


Aus Altem Neues entsteht, vergeht. [#11199]


     
   


Hoch hinauszukommen ist zu jeder Jahreszeit eine leichte Übung. [#wuwa1659, 4571]


   


Die beiden Brüder sind verschieden. [#wuwa1756, 1757]


   


Der rechte Weg ist leicht zu finden, wenn man weiß, wo es lang geht (im Bild ungespurter Pfad nach Sanftleben, rechts). [#kachilles310139]


   


Die vielen Zeichen und Weiser im Geviert "Rauhholz, Reiherschwind, Tiefenschmerz und Traklaisch" werden in der Regel naturgemäß nur von denen erkannt, die sie nicht benötigen (im Bild der Weiser "stumpfer naturbelassener gepflasterter Steig" hinauf zur Klause Rauhholz). [#wuwa3143]

   


Souterrain-Verliese liegen weitgehend im Dunkeln. [#wuwa3154]

   


Dem, der über Wasser geht, kann vorgeworfen werden, nicht schwimmen zu können. [#wuwa3620]

   


Gewagte Stegkonstruktionen, wie die in Krötenmembach, überraschen als B-Architektur ob ihrer schlichten Einfalt. [#wuwa3629]


   


Den Fokus auf Funktionalität gerichtet, bestechen Stegkonstruktionen nicht durch ausgelassene Abwechslungsfreude. [#wuwa4695]

   


Auch erfahrene Architektengemeinschaften scheitern manchmal an kühnen Stegkonstruktionen. [#wuwa4730]


   


Der Sicherheitsabstand eines Sicherheitsgeländers zum Ufersaum will wohl bemessen sein. [#wuwa4717]


   


Die von der Legolegastoorteaufsuchkrankheit Infizierten standen gerührt vor dem bescheidenen Weiherhaus, wo Lego Legasto seine Kindheit verbrachte und mit den Fischen sprach, und gelobten, in ihrer Intensität nicht nachlassen zu wollen. [#wuwa3624]


   


Man muss keine prächtige Brücke bauen, um hinübergehen zu können. Man muss hinübergehen wollen. [#wuwa6065]


   


Eine Treppe ist praktisch, wenn man sich aufs Dach steigen will. [#wuwa4760]


   


Die Anfrage nach einem stabilen Tisch für den Außenbereich wurde einem Steinmetz übergeben und einer suboptimalen Lösung zugeführt. [#wuwa4760]


   


Gedanken der Natur. [#wuwa5404]


   


Ein Nest braucht Wärme. [#wuwa4711]


   


Entwurzelt. [#wuwa5407]


   


Je schneller, desto weniger. Zuletzt bleibt wie den Konsumenten von Videoclips der gehetzte panische Blick. [#wuwa3293]


   


Man merkt nicht immer, wenn sich etwas zusammenbraut. [#wuwa4628]


   


Man merkt nicht immer, wenn sich etwas zusammenbraut. [#wuwa5602]


   


Man hat es kommen sehen: Teilweise geräumte Begegnungsstelle zweier Stöcke-Geher-Gruppen an der Engstelle Storchenhals in der Löbau. [#wuwa3998]


   


Nachts allein im Wald. [#wuwa3314]


   


Wenn der letzte Zug abgefahren ist, macht Warten oft keinen Sinn mehr. [#wuwa3607]

   


Eilig strebt ein Badegast aus dem Bild, als er feststellt, dass die Badesaison ohne ihn zu Ende gegangen sein muss, da der Badesee in gewisser Hinsicht nicht mehr vorhanden ist. Szene: Am kleinen Dümmer bei Reiherschwind. [#wuwa3300]

   


Was ist schöner als dem Abendrot zu harren und mit der Natur eins zu werden. [#wuwa3005]

   


Kann Natur kitschig sein und wenn, können und wollen wir ihr das vorwerfen. [#wuwa3313]

   


Morgens glänzt das Feld wie Bruchschokolade. [#wuwa3214]


   


What can be schöner, als mit dem 4WD durch die junge Saat offzuroaden. [#wuwa4583]


   


Den Schafen schien ein friedliches Leben in Unfreiheit lieber zu sein als ein freies Leben in Unfrieden.[#wuwa5324]


   


Die geselligen Stühle genossen ihr Stelldichein. [#wuwa5286]


   


Die Begleitung eines Lamas kann man schätzen. [#wuwa3063]


   

Was soll das sein/Soll das was sein.
Es kann was sein für die, die sehen, was es sein soll.

© Um Justitia nicht zu verärgern, bitten wir Sie zu beachten, dass die Inhalte dieser Seite geschützt sind.

   

b-lange: