"Wenn man für das Schreckliche eine Form findet,
gibt es eine Heiterkeit der zweiten Art."
Urs Widmer
(Bayern2Radio am 18.10.2005, gegen 9 Uhr 20)

Dies

   

Quelle: Forschungsgemeinschaft "W-Anderer", 01/2009

     
   


Die Antworten auf die Fragen "Original oder Fälschung?" und "Was soll es sein, wenn es nichts ist?" werden mittelfristig nicht gegeben werden können. [#wuwa3167]


   


Das Praktikum zur Ringvorlesung "Pointillismus" verlief ohne greifbares Ergebnis. [#wuwa7123]


   


Dass jeder Mensch ein Künstler sei, wird nicht bestritten, wohl aber dass jede künstlerische Auseinandersetzung mit dem Mann-Frau-Thema Kunst sei. [#wuwa3223][#wuwa3226]


   


Wundern wir uns nicht über die poetische Kraft der Natur. [#wuwa3260]


   


Der Verfall und Verwesung vorgeworfene Biomüll der Ergotherapiestudentin verblüfft durch vitale fruchtige Frische. [#wuwa3742]


   

Vorgang wird geklärt.
Liebevolle Details lassen ein geglücktes Ganzes vermuten. [#wuwa____]


   


Die Angebetete ist rundlich, aber hart und hohl. [#wuwa3345]
("Mächtige Schöne" von Fridrich Popp im Skulpturengarten SANAT BAHÇESI, Nürnberg).


   


Vision eines Augenblicks. [#wuwa6001]
(Augenweide am Kunstweg Barthelmesaurach, Gemeinde Kammerstein).


   


Der Kunstsinn junger Gänse ist besonders ausgeprägt. [#wuwa3184]


   

Was soll das sein/Soll das was sein.
Es kann was sein für die, die sehen, was es sein soll.

© Um Justitia nicht zu verärgern, bitten wir Sie zu beachten, dass die Inhalte dieser Seite geschützt sind.

   

b-lange: